AQM 60 Luftqualität im Freien überwachen

Neue Maßstäbe für eine kostengünstige Überwachung der Umwelt

AQM 60 Umweltanalytik überwacht die Lücke zwischen der vollständigen Referenzmessstationen und einfachen Diffusion Samplern. Typische Anwendungen sind Verkehrs(oder Straßenrand Überwachung, Messung der Stadtluftqualität und mögliche Luftverschmutzungsquellen. Aeroqual nutzt die proprietäre Technologie Analytik GSS um hohe Leistung im Rahmen eines flexiblen kostengünstigen Paket anzubieten.

AQM 60 Monitore sind sicher, sehr kompakt, und liefern präzise Messdaten für eine breite Palette von Umgebungs( Schadstoffen, einschließlich O3, NO2, CO, SO2, CO2, VOC, plus PM10 und ökologischen Parametern wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Windgeschwindigkeit und (richtung, Lärm und andere meteorologische Sensoren. Die Daten werden intern gespeichert und ist auch in Echtzeit mittels GSM(Modem, Low Power Radio, Ethernet und andere Kommunikationsoptionen möglich, die Proben zu übertragen.

Eigenschaften

  • Analytik GSS Technologie
  • mehrere Gassensoren (bis zu sechs)
  • Temperatur und Luftfeuchtigkeit Sensoren
  • schnelle Echtzeit(Daten Probenahme
  • große Datenspeicherkapazität (>15 Jahre)
  • RS 232 mit PC Datenprotokollierungssoftware
  • Nullpunkt und Spanne Kalibrier-Anlage
  • Ferndiagnose
  • wetterfestes und kompaktes Gehäuse
  • Thermal(Management(System
  • Partikel(Monitor (PM2.5 oder PM10) *
  • Windgeschwindigkeit und (richtung Anemometer *
  • Lärm und meteorologische Sensoren *
  • Modem (RF, GSM, GPRS, UMTS) oder Ethernet (LAN, WLAN) Kommunikation  

* optional verfügbare Messdaten

Anwendungen

  • Überwachung der Stadtluftqualität
  • Straßen( und Tunnelüberwachung
  • Grenz und Punktquellen Überwachung
  • Trendanalyse und Hotspot Abschirmung
  • Substitution von manuellen Sampler Netzen
  • kommerzielle Innenluftqualität Überwachung

 

Spezifikationen

Arbeitsbereich Umwelt 10°C bis 25°C (Standard)
-20°C bis 45°C (mit Heizung | Kühler)
10 bis 90% RH (nicht kondensierend)
Stromversorgung 12VDC (Strom je nach Anforderung)
AC Power-Modul 100-250 VAC
Wartungsprüfungen 3 | 6 | 12 Monate (Standort abhängig)
Standard Gehäuse faserverstärkter Polykarbonat; IP66
515H x 415W x 230D (Angaben in mm)
Größe unterliegt der Anforderung)
Gewicht 15-25 kg (unterliegt der Spezifikation)
Kommunikationsoptionen GSM Modem | RF Modem | Ethernet LAN
Andere Sensoroptionen Lärm Sensoren | Partikelzähler
meteorologische Sensoren
Gehäuse Optionen Isolierte Straßenrand Boxen
Montagezubehör
Metallgehäuse
Zulassungen Elektrische Sicherheit und Konformität
CE; UL E216312
Gas Sensoren
EN50082-1:1997; EN50081-1:1992  
Teil 15 FCC Regeln; IPCA 610D Klasse2
Partikel Monitor
Klasse 1 Laser; IEC 60825-1:1998
GSM Modem
CE 0681; Gruppe 3 FAX Support Klasse 1/2

 

 

Anemometer Modul
  Wind
Geschwindigkeit
Wind
Richtung
Genauigkeit Auflösung
WS
Auflösung
WD
Strom
Sonic oder
mechanische
Verbindung
0-160 Km/h 0-360° ±3% WS
±3% WD
0.1 m/s 1.0 W

 

Hits: 988

IQM 60 Überwachung der Luftqualität in Innenräumen


Das komplette Instrument zur Analyse der Luftqualität in Innenräumen

 

Die IQM 60 Innenluftqualität Überwachung von Aeroqual ermöglicht
die gleichzeitige Überwachung der Luftqualität gemeinsamer Parameter
mit einem einzigen Instrument.

Gassensitiver Semiconductor (GSS) Technologie plus Photo- Ionisations-Detektor (PID) und nicht-dispersiven Infrarot- (NDIR) optischen Sensoren werden für eine effektive und präzise Messung von Kohlendioxid (CO2), Kohlenmonoxid (CO), Total flüchtige organische Verbindungen (TVOC), Partikel Stickstoffdioxid (NO2), Ozon (O3), Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Feinstaub verwendet.

Daten zur Luftqualität werden durch eine herausnehmbare SD-Karte oder PC protokolliert und können mit anderen Programmen zur Generierung von Berichten exportiert werden. Die Anwendungen umfassen HVAC IAQ und Analyse, IAQ Beschwerde Untersuchung und Sick Building Syndrome (SBS) Bewertung. Die IQM 60 bietet das komplette Paket für die Durchführung vertiefter Analysen der Luftqualität in Innenräumen.

 

 

Eigenschaften Anwendungen
  • Mehrere Gasmesstechnik Sensoren
  • Analytik GSS Technologie
  • Optische Sensor Technologie (PID / NDIR)
  • Zertifizierter Betrieb - NIST
  • Temperatur und Luftfeuchtigkeit Sensoren
  • Partikelmessung Optionen
    • Partikel-Profiler (Dual- oder 8-Kanal-Zähler)
    • Partikel-Monitor (TSP, PM1, 5 oder PM10)
  • Aktivluft Sampling System
  • Null- und Messspannenkalibrierung
  • schnelle Echtzeit-Probenahme
  • Große entfernbare Speicherung von Daten
  • PC Datenaufzeichnung- Software (im Lieferumfang enthalten)
  • Drahtlose Kommunikation (optional)
  • kompakt und transportabel
  • Geringer Wartungsaufwand
  • IAQ Beschwerde Untersuchung und Analyse
  • HLK-System Leistungs-Überwachung
  • Sick Building Syndrome (SBS) Umfragen
  • Gesundheit und Komfort Bewertung
  • Geruchs-Untersuchung und Sanierung
  • Prüfung der Wirksamkeit der Luftreiniger
  • Reinraum-Überwachung, Verifikation und Test-Filter
  • Prozessleitsystem Überwachung
  • Wohn- und Gewerbebauten
  • Flughafen-Lounges und Shopping Malls
  • Schulen und Kindergärten
  • Krankenhäuser und Altenpflege Einrichtungen
  • Epidemiologische Studien
  • Re-Entrainment Studien

 

Spezifikationen
Arbeitsbereich Umwelt 0°C bis 50°C
5 bis 95% RH (nicht kondensierend)
Probenahmeverfahren Membran Pumpe und eingebauter Null-Luftwäscher mit wechselbaren Medi
Ansaugfilter austauschbar PTFE 5 μm
Null / Messbereich Kalibrierung PC Konfigurationssoftware mitgeliefert
Kommunikation RS 232 | Kabel und USB Adapter mitgeliefert
Daten-Speicherung abnehmbare SD Karte 1GB
Daten Abtastrate Programmierbare Frequenz 2-255 Minuten
Display 4 x 20 Vakuum-Fluoreszenz-Display (VFD) Scroll-Datenanzeige
Stromversorgung 12VDC / 1A (vorbehaltlich der Konfiguration)
100-250 VAC Schaltnetzteil PSU mitgeliefert
Gehäuse Aluminium und Stahl, pulverbeschichtet 278L x 236W x 132H (mm)
Gewicht 3.6 - 7.5 Kg (vorbehaltlich der Konfiguration)
Kommunikationen (optional) GSM Modem | Funk
Externe Batterie (optional) Li-Ion tragbare Stromstation und Ladegerät           
(Spezifikation unterliegen Konfiguration)
Zubehör Tragetasche
Kalibriergas Luftbefeuchter
Wartungsprüfungen 6-monatlich und 12-monatlich

 

Gas Sensor Module          
             
Gas Sensor Module (Code) Sensor
Bereich Niedrigste Erkennung Genauigkeit Präzision Auflösung
Kohlendioxid (CD) NDIR 0 - 2000 ppm 6 ppm < 40 ppm + 3% 6 ppm 1 ppm
Kohlendioxid (CE) NDIR 0 - 5000 ppm 6 ppm < 150 ppm
+ 5%
6 ppm 1 ppm
Kohlenmonoxid (CN) GSS 0 * 100 ppm 0.2 ppm <± 2 ppm<20;<± 10%
>20ppm
1 ppm 0.1 ppm
Total VOC IsoB (VM) GSS 0 - 25 ppm 0.1 ppm <± 10% 0.2 ppm 0.1 ppm
Total VOC IsoB (PD) PID 0 - 20 ppm 10 ppb < 10% 0.02 ppm 0.01 ppm
Nicht*Methan Kohlenwasserstoffe (VN) GSS 0 - 25 ppm 0.1 ppm <± 0.5 ppm 0.2 ppm 0.1 ppm
Schwefelwasserstoff (HS) GSS 0 - 10 ppm 10 ppb <± 0.5 ppm 0.02 ppm 0.01 ppm
Stickstoffdioxid (NW) GSS 0 - 0,200
ppb
1 ppb <± 0.010 ppm 0.005 ppm 0.001 ppm
Ozon (UZ) GSS 0 - 0,150
ppb
1 ppb <± 0.005 ppm 0.002 ppm 0.001 ppm
Ozon (LZ) GSS 0 - 0,500
ppb
1ppb <± 0.008 ppm 0.004 ppm 0.001 ppm

 

 * Kontaktieren Sie uns für weitere verfügbare Kalibrierungen

 

Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit Sonde    
       
Sensor  Bereich Genauigkeit Auflösung
Temperatur Sensor -20°C bis 100°C ± 0.3°C @ 25°C 0.01°C
Relative Luftfeuchtigkeit Sensor 0 - 100% RH ± 2% RH @ 25°C 0.1% RH

 

Partikel-Profiler Optionen          
           
Sensor  Zähler Optionen Bereich Genauigkeit Sensitivität Auflösung
Winkelgetriebe
Streulichprinzip
Dual*Kanal: 
>0.3μm |
>2.5μm
0*100,000
Partikel/L
± 10% 0.3µm Partikel/L
Isokinetischer Zulauf Acht*Kanal:
0.3μm bis 10μm
± 2% RH @ 25°C Zur
Kalibrierung
Aerosol
   

 

Zulassungen

EN50082*1:1997 | EN50081*1:1992
Part 15 FCC Rules | IPC A 610D Class 2

 

 
Hits: 1004

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen, die mit der Bestellung akzeptiert werden.

Angebot
Unsere Angebote sind freibleibend. Der Vertrag gilt erst mit Absendung einer schriftlichen Auftragsbestätigung durch uns als geschlossen. Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen einer Frist von sieben Werktagen von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung) zurücktreten. Die Rücktrittsfrist beginnt mit dem Tag des Vertragsschlusses zu laufen, wobei Samstage nicht als Werktage zählen. Für Verbraucherkunden aus Deutschland gewähren wir ein gesetzliches Rückgaberecht von 14 Tagen ab Vertragsschluss. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Das Rücktrittsrecht besteht jedoch nicht, wenn mit der Ausführung der Dienstleistung vereinbarungsgemäß bereits innerhalb der Rücktrittsfrist begonnen wird.

Kostenvoranschlag
Der Kostenvoranschlag wird nach bestem Fachwissen erstellt, es kann jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit übernommen werden. Sollten sich nach Auftragserteilung Kostenerhöhungen im Ausmaß von über 15 % ergeben, so wird der Auftragnehmer den Auftraggeber davon unverzüglich verständigen. Handelt es sich um vermeidliche Kostenüberschreitung bis 15 % ist eine gesonderte Verständigung nicht erforderlich und können diese Kosten ohne weiteres in Rechnung gestellt werden. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, können Auftragsänderungen oder Zusatzaufträge zu angemessenen Preisen in Rechnung gestellt werden. Pläne, Skizzen, Kostenvoranschläge und sonstige Unterlagen, sowie Prospekte, Kataloge, Muster und ähnliches bleiben geistiges Eigentum des Auftragnehmers. Jede Verwendung, insbesondere die Weitergabe, Vervielfältigung und Veröffentlichung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Auftragnehmers.

Preis
Sollten sich die Lohnkosten aufgrund kollektivvertraglicher Regelungen in der Branche oder aufgrund innerbetrieblicher Abschlüsse oder andere, zur Leistungserstellung notwendige Kosten wie jene für Materialien, Energie, Transporte, Fremdarbeiten, Finanzierung etc. verändern, so sind wir berechtigt, die Preise entsprechend anzupassen. Alle von uns genannten Preise sind, sofern nicht anderes ausdrücklich vermerkt ist, exklusive Umsatzsteuer zu verstehen. Im Verrechnungsfalle wird die gesetzliche Umsatzsteuer zu diesen Preisen hinzugerechnet. Alle von uns genannten oder vereinbarten Preise entsprechen der aktuellen Kalkulationssituation zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses und sind jedenfalls zwei Monate gültig. Stichtag für die Bewertung dieser Kosten ist der Tag, zu dem die Lieferung oder Teillieferung an den Verbraucher fällig wird.

Zahlungsbedingungen
Der Kaufpreis ist binnen 8 Tagen ab Rechnungseingang netto zu bezahlen. Ein Skontoabzug wird nur im Rahmen und aufgrund schriftlicher Vereinbarung anerkannt.

Mahn-und Inkassospesen
Der Vertragspartner (Kunde) verpflichtet sich für den Fall des Verzuges, die uns entstehenden Mahn- und Inkassospesen, soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind, zu ersetzten, wobei er sich im speziellen verpflichtet, maximal die Vergütungen des BMwA über die Höchstsätze der Inkassoinstituten gebührenden Vergütungen ergeben. Sofern wir das Mahnwesen selbst betreiben, verpflichtet sich der Schuldner, pro erfolgter Mahnung einen Betrag von € 10,- sowie für die Evidenzhaltung des Schulverhältnisses im Mahnwesen pro Halbjahr einen Betrag von € 5,- zu bezahlen. Darüber hinaus ist jeder weitere Schaden, insbesondere auch der Schaden, der dadurch entsteht, dass infolge Nichtzahlung entsprechend höherer Zinsen auf allfällige Kreditkonten unsererseits anfallen, unabhängig vom Verschulden am Zahlungsverzug zu ersetzten.

Transport
Unsere Verkaufspreise beinhalten nicht die Kosten für Zustellung, Montage oder Aufstellung. Diese Leistungen werden aber von uns auf Wunsch gegen gesonderte Bezahlung erbracht.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Erfüllungsort
Erfüllungsort ist A - 7423 Pinkafeld, Kolpinggasse 11.

Liefer-und Leistungsverzug
Der Liefertermin wird als fix vereinbart. Bei Verzug bedarf es keines Rücktritts; dessen Folgen treten automatisch ein. Befindet sich der Vertragspartner in Annahmeverzug, sind wir berechtigt, entweder die Ware bei uns einzulagern, wofür wir eine Lagergebühr von Euro 10,-pro angefangenem Kalendertag in Rechnung stellen und gleichzeitig auf Vertragserfüllung bestehen, oder nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verwerten; diesfalls gilt überdies eine Konventionalstrafe von 15 % des Rechnungsbetrages als vereinbart.

Pönale
Für den Fall des Verzuges wird eine Vertragsstrafe vereinbart, die nicht als Reugeld anzusehen ist. Sie beträgt für jeden begonnenen Kalendertag 3 % der gesamten Auftragssumme. Ein die Vertragsstrafe übersteigender Schaden ist auch zu ersetzen.

Stornogebühren – Reugeld
Der Käufer hat das Recht, gegen Bezahlung einer Stornogebühr (eines Reugeldes) von 15 % des Kaufpreises/Werklohnes ohne Angabe von Gründen (§ 909 ABGB) vom Vertrag zurückzutreten.

Einseitige Leistungsänderungen
Sachlich gerechtfertigte und angemessene Änderungen unserer Leistungs-bzw. Lieferverpflichtung, insbesondere angemessene Lieferfrist-oder kurzfristige Zahlungsfristüberschreitungen unsererseits gelten als vorweg genehmigt.

Gewährleistung – Garantie
Die Ware ist nach der Ablieferung unverzüglich zu untersuchen. Dabei festgestellte Mängel sind unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 2 Tagen nach Ablieferung unter Bekanntgabe von Art und Umfang des Mangels dem Verkäufer bekanntzugeben. Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung zu rügen. Wird eine Mängelrüge nicht oder nicht rechtzeitig erhoben, so gilt die Ware als genehmigt. Die Geltendmachung von Gewährleistungs-oder Schadenersatzansprüchen, sowie das Recht auf Irrtumsanfechtung, aufgrund von Mängeln, sind in diesen Fällen ausgeschlossen. Die Gewährleistungsfrist beträgt für bewegliche Sachen 6 Monate, für unbewegliche Sachen 2 Jahre ab Lieferung / Leistung.

Schadenersatz
Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen.

Produkthaftung
Allfällige Regressforderungen, die Vertragspartner oder Dritte aus dem Titel Produkthaftung — iSd PHG gegen uns richten, sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.

Aufrechnung
Eine Aufrechnung gegen unsere Ansprüche mit Gegenforderungen, welcher Art auch immer, ist ausgeschlossen.

Abtretungsverbot
Forderungen gegen uns dürfen mangels ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung nicht abgetreten werden.

Leistungsverweigerungsverbote und Zurückbehaltungsverbote
Gerechtfertigte Reklamationen berechtigen nicht zur Zurückhaltung des gesamten, sondern lediglich eines angemessenen Teiles des Rechnungsbetrages.

Formvorschriften
Sämtliche Vereinbarungen, nachträgliche Änderungen, Ergänzungen, Nebenabreden usw. bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform, somit auch der Originalunterschrift oder der sicheren Signatur.

Rechtswahl
Es gilt österreichisches materielles Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist deutsch.

Gerichtsstandsvereinbarung
Zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten ist das am Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige Gericht örtlich zuständig. Wir haben jedoch das Recht, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Vertragspartners zu klagen. Für alle gegen einen Verbraucher, der im Inland seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat, wegen Streitigkeiten aus diesem Vertrag erhobenen Klagen ist eines jener Gerichte zuständig, in dessen Sprengel der Verbraucher seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat.

Rücksendebestimmungen
Rücksendungen sind innerhalb von 7 Tagen ab Erhalt der Ware zu tätigen. Rücksendungen sind nur in den unbeschädigten Original-verpackungen zulässig.

Hits: 1185



 

Hits: 994

Herausgeber
KOFEC GmbH
Koch Facility Engineering & Consulting GmbH

 Anschrift
Kolpinggasse 11
7423 Pinkafeld

Tel.: +43 (0) 33 57 / 426 28 11
Fax.: +43 (0) 33 57 / 426 28 22
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

©2017 KOFEC GmbH. Alle Rechte vorbehalten.



Haftungsausschluss / Disclaimer:

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Hits: 1527