Kühlturmanlagen

42. BImSchV konforme Kühlturmanlagen

Revolutionieren Sie Ihre Kühlturmanlagen mit BALS Liquid System® Cool – Sicher, Effizient, Umweltfreundlich

Entdecken Sie das BALS Liquid System® Cool – die Zukunft der Kühlturmanlagen, frei von Legionellen und Chemikalien. Die herkömmliche Kühlturmtechnologie sieht sich häufig mit Herausforderungen wie mikrobiologischen Risiken, Korrosionsschäden und umweltbelastenden Wasseraufbereitungsmethoden konfrontiert. Gesetzliche Anforderungen wie die 42. BImSchV erfordern ein umfangreiches und oft kostenintensives Management dieser Systeme. Viele Unternehmen greifen auf chemische Lösungen zurück, die kurzfristig vor Inspektionen eingesetzt werden, aber teuer und potenziell umweltschädlich sind.

Unsere innovative Lösung überwindet diese Hindernisse und bietet dauerhafte Hygiene und Umweltschutz ohne die Nachteile herkömmlicher Hybrid-Luftkühler. Sehen Sie selbst, wie unser System die Effizienz von offenen Kühltürmen revolutioniert, ohne Kompromisse bei Größe, Gewicht oder Kosten einzugehen.

 

Universitätsklinikum Freiburg

BALS Liquid System® Cool

Das BALS Liquid System® Cool repräsentiert einen Durchbruch in der Wasseraufbereitungstechnologie, indem es dauerhafte Hygiene und Umweltsicherheit bietet. Unsere innovative Lösung gewährleistet die Eliminierung schädlicher Verunreinigungen und die Sicherung der Gesundheit, ohne die Umwelt zu belasten.

Mit dem digitalen Betriebshandbuch und der Möglichkeit zur Echtzeitüberwachung von Hygiene und Funktionsstatus setzen wir neue Standards in der Wartung und Handhabung von Wassersystemen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • Dauerhafte Hygiene und Umweltschutz: Unser System entfernt effektiv Biofilm und schützt präventiv den Kühlwasserkreislauf und die Umwelt vor pathogenen Keimen.
  • Digitales Betriebshandbuch: Einfacher Zugriff auf Anweisungen und Informationen zur Wartung.
  • Echtzeit-Überwachung: Sofortige Reaktion auf Hygiene- und Funktionsschwankungen.
  • Betriebskostenreduktion: Einsparung sämtlicher Chemikalien und weniger Bedienungsaufwand.
  • CO₂-Reduktion: Beitrag zum Klimaschutz durch Energieeffizienz und Ressourcenschutz.
  • Staatliche Förderung: Potenzielle finanzielle Unterstützung durch Förderprogramme.
  • Plug-in-Lösung: Einfache Integration in bestehende Systeme ohne aufwendige Anpassungen.

 

Innovation im Vergleich: Traditionelle Technik vs. BALS Liquid System® Cool

Entdecken Sie die Unterschiede und Vorteile des BALS Liquid System® Cool gegenüber traditionellen Technologien. Durch einfaches Klicken auf die Hotspots mit den Nummern 1-5 erfahren Sie mehr über spezifische Bereiche und Funktionen. Wechseln Sie zwischen "Stand der Technik" und "BALS Liquid System" für einen direkten Vergleich. Nutzen Sie das +/- Symbol, um die Systeme direkt gegenüberzustellen und die Innovationen des BALS Liquid System® Cool in Aktion zu sehen.

Nachhaltigkeit trifft Effizienz

42. BImSchV konforme Kühlturmanlagen

Seit 2004 ist die dauerhafte Dosierung von Chemikalien in der Wasseraufbereitung von Kühltürmen gesetzlich eingeschränkt. Das BALS Liquid System® Cool bietet eine fortschrittliche und umweltfreundliche Alternative, die ohne den Einsatz schädlicher Chemikalien auskommt.

Erfahren Sie mehr über die gesetzlichen Grundlagen und Bestimmungen:

Unser Vorzeigeprojekt, der „Vienna Twin Tower“, illustriert eindrucksvoll die Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit unserer Lösung, anerkannt durch die Studie der Wiener Umweltanwaltschaft.

Nachhaltige Kühlturm-Wasseraufbereitung ohne Chemikalien mit dem BALS Liquid System® Cool, unterstützt durch die Studie von Dr. Manfred Klade, symbolisiert durch grüne Nachhaltigkeitssymbole.

Legionellenfreie und chemikalienfreie Kühlturmanlagen sind möglich!

Das BALS Liquid System® Cool revolutioniert den Kühlturmbetrieb, indem es eine nachhaltige und sichere Alternative zu herkömmlichen Methoden bietet. Dieses fortschrittliche System eliminiert die Notwendigkeit für hybride Rückkühler, indem es von Beginn an auf präventive Maßnahmen setzt. Durch die Desinfektion des Nachspeisewassers wird Trinkwasserqualität erreicht, wodurch Legionellen und pathogene Keime effektiv abgewehrt werden. Ohne den Einsatz von Chemikalien schafft das BALS Liquid System® Cool ein Umfeld, in dem Mikroorganismen nicht überleben können, unterstützt durch die Aufrechterhaltung eines optimalen pH-Werts und Redoxpotentials.

Branchenübergreifende Einsatzmöglichkeiten des BALS Liquid System® Cool:

Das BALS Liquid System® Cool repräsentiert die Spitze der Innovation in der Kühlturmtechnologie, maßgeschneidert für eine breite Palette von Anwendungen und Branchen. Diese fortschrittliche Lösung bietet nicht nur eine optimale Kühlleistung, sondern gewährleistet auch Nachhaltigkeit und Sicherheit in kritischen Bereichen. Von Gesundheitseinrichtungen bis hin zur Schwerindustrie – entdecken Sie, wie das BALS Liquid System® Cool Ihr Kühlturmmanagement revolutionieren kann:

  • Krankenhäuser: Einsatz für eine durchgängig sichere Umgebung durch Chemikalienfreie Raumkühlung sowie Wasser- und Luftaufbereitung, gewährleistet Patientensicherheit und hygienische Standards.
  • Große Bürobetriebe & Einkaufszentren: Moderne, Chemikalienfreie Kühlsysteme schaffen ein gesundes Raumklima für Mitarbeiter und Besucher, fördern Wohlbefinden und Produktivität.
  • Lebensmittelindustrie: Sichert Lebensmittelqualität in Kühlhäusern durch Chemikalienfreie Kühlung, essentiell für Getränkeindustrie und Molkereien, um Kontaminationen zu vermeiden.
  • Kunststoffindustrie: Stellt eine zuverlässige und umweltschonende Kühlung von Produktionsprozessen ohne den Einsatz schädlicher Chemikalien sicher.
  • Metallverarbeitende Industrie: Bietet ein optimiertes und nachhaltiges Kühlturmmanagement, das die Prozesssicherheit erhöht und Umweltauflagen erfüllt.
  • Pharmaindustrie: Bietet eine umweltfreundliche Kühlung für die strengen Hygieneanforderungen in der Herstellung von Pharmaprodukten, indem es auf den Einsatz schädlicher Chemikalien verzichtet.
  • Kraftwerke: Ermöglicht eine effiziente Kühlleistung, die zur Energieproduktion beiträgt, ohne die Umwelt mit Chemikalien zu belasten, und fördert somit eine nachhaltige Betriebsführung.

Lassen Sie sich von uns beraten, wie das BALS Liquid System® Cool die Effizienz und Sicherheit Ihrer Anlagen verbessern kann.

Kostenlose Präsentation

In einer ausführlichen Demonstration können Sie sich selbst davon überzeugen, wie beispielsweise die Vortex-Kavitation genau funktioniert oder auch Ozon in der Lage ist, Abwässer schnell und restlos von Problemstoffen zu reinigen.

Wir zeigen Ihnen, wie nachhaltiges Kühlturmmanagement auch ohne den Einsatz von Chemikalien gelingen kann und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam die beste Lösung für Ihren individuellen Anwendungszweck.

Jetzt Termin für eine kostenlose Präsentation vereinbaren

Erfolgsgeschichten die überzeugen

Unsere innovativen Lösungen des BALS Liquid System® Cool haben bereits bei namhaften Partnern wie Red Bull, Rauch, Siemens, Deutsche Bank, Airbus, dem österreichischen Innenministerium, der Wiener Staatsoper, den Städten Wien, den Ländern Steiermark und Salzburg, Adient, der Uniklinik Freiburg, dem ELBE Park Dresden, ETNA Frankfurt und Prienavera Prien am Chiemsee signifikante Verbesserungen bewirkt. Diese Erfolgsgeschichten verdeutlichen den Mehrwert und die Effizienz unserer Technologie in unterschiedlichsten Einsatzgebieten. Für weiterführende Details zu unseren Projekten besuchen Sie bitte unsere Referenzen-Seite.

Unser Projekt ‚Vienna Twin Tower‘ wurde in einer renommierten Studie der Wiener Umweltanwaltschaft als vorbildlich hervorgehoben. Dies unterstreicht unsere Führungsrolle in der nachhaltigen Wasseraufbereitung und -nutzung in Verdunstungskühlanlagen. Erfahren Sie mehr über dieses und weitere ausgezeichnete Projekte und deren Beitrag zu einer umweltschonenderen Zukunft.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner